21.03.2014

polizei

Wuppertaler tödlich verunglückt

Ein 55-jähriger Mann starb bei einem Arbeitsunfall in Solingen.

_polizei215
Zu einem tragischen Arbeitsunfall kam es am Freitag gegen 11:50 Uhr in einem Betrieb im Industriegebiet Dycker Feld in Solingen. Bei Montagearbeiten in einer Werkshalle wurde ein 55-jähriger Wuppertaler auf einer Plattform von einem Kran eingeklemmt. Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste der Mann unter notärztlicher Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden, wo er kurze Zeit später verstarb. Notfallseelsorger der Feuerwehr kümmerten sich um die Mitarbeiter der Firma. Die Kriminalpolizei und das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen.

Aktuelle Stellenangebote:

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.