03.02.2014

20.000 Euro für warme Winterkleidung

Mit einer Verdopplungsaktion hat der Verein "Leben in Wuppertal" (gegündet von der Firma Frowein) die Spendenbereitschaft der Wuppertaler für Kindertal e.V. belohnt. Das brachte 20.000 zusätzliche Euro für warme Kinderkleidung.

„Warme Wintersachen für jedes Wuppertaler Kind“ – mit dieser Spendenaktion machte Kindertal in diesem Winter darauf aufmerksam, dass vielen Wuppertaler Familien das Geld fehlt, um ihren Kindern ausreichende Winterkleidung zu kaufen. Im Rahmen einer Spendenverdopplungsaktion hatte der anlässlich des 250-jährigen Unternehmensjubiläum der Firma Frowein gegründete Verein „Leben in Wuppertal“ 20.000 Euro zur Verfügung gestellt. Die Wuppertaler spendeten so fleißig für die warmen Wintersachen, dass  Bertold Frowein (Mitte) und Matthias Wierling (l.), Vorstand der Frowein & Co. Beteiligungs AG und damit auch des Vereins „Leben in Wuppertal“, nun tatsächlich die in Aussicht gestellte Summe in Höhe von 20.000 Euro an die Vorsitzende von Kindertal, Susanne Bossy, übergeben konnten.Spende Leben in Wuppertal an Kindertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.