22.01.2014

Insektenhotel Natur-Schule Grund Naturschutz

Aktionsnachmittag: „Wir bauen ein Insektenhotel“

In den Bergischen Großstädten fehlen geeignete Nistplätze für Solitärbienen und -wespen, weiß der Wuppertaler Biologe Jörg Liesendahl. Und bietet deshalb einen Aktionsnachmittag zum Bau von Insektenhotels an.

In der Natur-Schule Grund, nur knapp 2 km von der Stadtgrenze Ronsdorf – Remscheid entfernt, findet am Samstag, dem 08. Februar 2014, um 14:00 Uhr ein Aktionsnachmittag für Familien sowie interessierte Einzelpersonen statt, bei dem Insektenhotels aus verschiedenen Materialien gebaut werden.

Aktuelle Stellenangebote:
InsektenhotelInsektenhotel ©Jörg Liesendahl / Natur-Schule Grund

Zahlreiche Insekten in der Natur leiden nämlich an „Wohnungsmangel“, darunter vor allem Wildbienen und Solitärwespen, Hautflügler, die keinen Staat aufbauen, sondern je Neststandort nur ein oder wenige Eier legen und diese mit Futter versorgen.
Diesen Insekten fehlen auch in Wuppertal und Remscheid morsche Bäume, sandige Flächen mit großer Sonneneinstrahlung und andere geeignete Nistplätze. Dabei ist es relativ einfach, den für Menschen völlig ungefährlichen Tieren neue Nistmöglichkeiten anzubieten. Das Insektenhotel ist z. B. hervorragend für den heimischen Garten, aber auch für den sonnigen Balkon geeignet.  Und es kann eine Anregung bieten, auch wesentlich größere Plätze oder ganze Balkons insektengerecht auszustatten, wie Jörg Liesendahl betont.
In den Teilnehmerbeiträgen in Höhe von 8,00 Euro je Erwachsenem und 4,00 Euro je Kind (bis 15 Jahren) ist eine Kostenpauschale für Ton, Holz u.a. Materialien enthalten. Ein Familienrabatt ist möglich.
Wegen des Umgangs mit Holz und Brombeerranken sind Arbeitshandschuhe sinnvoll.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Anmeldungen nimmt die Natur-Schule Grund entgegen per Telefon unter 02191 840734 oder per Mail unter info@natur-schule-grund.de. Eine Anmeldung kann auch erfolgen über den online-Terminkalender auf www.natur-schule-grund.de.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.