29.12.2013

alexander oelze BHC

Hiobsbotschaft für den BHC – Alexander Oelze fällt drei Monate aus

Das Pech mit den Langzeitverletzungen bleibt den Bergischen Löwen auch rund um den Jahreswechsel treu.

Nun hat es Spielmacher Alexander Oelze erwischt, der mit einer Thrombose für die nächsten drei Monate ausfallen wird.

Aktuelle Stellenangebote:

Alexander Oelze

Zunächst fiel Oelze mit einem schweren grippalen Infekt aus, bevor ihn dann eine muskuläre Verletzung mit einer Einblutung im kleinen Brustmuskel außer Gefecht setzte, die dem 30-Jährigen nun nachhaltige Probleme einer Thrombose beschert. Aufgrund der medikamentösen Behandlung und der Einnahme von Blutverdünnern wird Alexander Oelze in den kommenden drei Monaten jegliche Art von Kontaktsport vermeiden müssen und kann somit nur äußerst eingeschränkt trainieren, an Spielbetrieb ist nicht zu denken.

____________________

Quelle: BHC

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.