16.12.2013

polizei

Polizei sucht Unfallzeugen

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu einem ungewöhnlichen Unfall machen können, sich zu melden.

_polizei215

 

Am vergangenen Freitag (13.12.) wurde die Wuppertaler Polizei gegen 12:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Gathe gerufen. Die Beamten trafen vor Ort auf einen 47-Jährigen, der von Rettungskräften behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Verletzte gab an, dass er sich an nichts mehr erinnern könne. Der Betreiber eines Cafes an der Gathe berichtete den Polizisten, dass der Wuppertaler in seinem Cafe gewesen sei. Dieses habe er gegen 11:45 Uhr verlassen und sei ca. 10 Minuten später mit Kopfverletzungen zurückgekehrt. Er habe ihm berichtet, dass er von einem roten Renault angefahren wurde. Angeblich seien auch zwei unbekannte Jugendliche zugegen gewesen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben sollen. Eine Suche nach dem Unfallort sowie nach den benannten Jugendlichen und weiteren Zeugen verlief bislang ergebnislos.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, bei dem sich der Mann verletzt haben könnte, sich unter der Telefonnummer 0202 / 284 – 0 beim zuständigen Verkehrskommissariat Wuppertal zu melden. Insbesondere werden auch die beiden beschriebenen Jugendlichen gesucht, die ein Unfallgeschehen bemerkt haben sollen.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.