12.12.2013

Döppersbergumbau dossierdoeppersberg

62 Antworten zum Döppersberg-Umbau

Auf ihrer Homepage beantwortet die Stadtverwaltung die häufigsten Fragen zum Mammutprojekt Döppersberg.

faq

Aktuelle Stellenangebote:

Das Rathaus hat im Internet eine Auflistung von mehr als 60 Fragen und Antworten zum Umbau des Döppersbergs veröffentlicht. Von eher grundsätzlichen Themen („Wozu brauchen wir die Neugestaltung Döppersberg“) bis zu Detailproblemen nehmen die Planer Stellung zu den unterschiedlichsten Aspekten. Einigen Raum nimmt dabei die Kostenentwicklung ein. Auch das Thema Baustopp wird beleuchtet („Was würde ein Baustopp und anschließender abgespeckter Umbau kosten und hätte welche Folgen im Detail?“).

Die Initiative „Döpps105“, die das Budget für den Döppersbergumbau per Bürgerentscheid auf die ursprünglich veranschlagten 105 Millionen Euro deckeln will, erwähnt die Stadt auf der neuen Seite nicht.

>> Zur FAQ-Seite der Stadtverwaltung

____________________

Ausriss: Stadt Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.