02.12.2013

highlight Schloss Lüntenbeck weihnachtsmarkt

Zwei Wochenenden voller Zimt, Glanz und Vivaldi

An den kommenden beiden Wochenenden, 7. und 8. sowie 14. und 15. Dezember lockt in Wuppertal einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands die Besucher. Tiefer als vor der historischen Kulisse der Schlossgemäuer kann man kaum eintauchen in die sinnesanregende Adventszeit.

05_Weih_Luenten_Foto_Jörg_Lange

Aktuelle Stellenangebote:

An allen vier Tagen erstrahlt der Hof von 11 bis 19 Uhr in gewohntem Glanz. Durch sein ganz besonderes Flair hat sich der Markt seit 30 Jahren in den Herzen der Besucher verwurzelt. Auf Schloss Lüntenbeck kann man sich für ein paar Stunden entführen lassen in eine besondere Welt der Weihnachtsromantik. Nicht nur die Szenerie der geschichtsträchtigen Gebäude und des gut erhaltenen Hofes entzieht sich durch die märchenhafte Lage dem Rummel der Stadt – das gesamte Konzept des Marktes ist mit liebevollem Blick aufs Detail abgestimmt und überzeugt seine Besucher immer wieder aufs Neue. Verteilt auf mehr als 100 individuelle Stände findet man die ganz besonderen Geschenke für seine Lieben und für sich selbst. Wenn sich die Trends und Geschmäcker auch immer wieder ändern mögen, in einem wird sich der Markt stets treu bleiben: Kunsthandwerk statt Massenkonsum und klangvoll dezente Barockmusik statt lautem Getöse.

Mädchen_klFoto__Stephanie Herpich

Die liebevoll handgewebte Eintrittskarte, nach altem Wuppertaler Bandweberhandwerk, wird heute bereits unter Sammlern geschätzt. Besondere Leckereien und ein handverlesenes Rahmenprogramm überzeugen die Besucher jedes Jahr aufs Neue. Spazieren und staunen, schlemmen und rasten, liebäugeln und raunen. Für Groß und Klein ist alles dabei, was in der Adventszeit Freude bringt.

Wussten Sie, dass man nun auch über die Nordbahntrasse das Schloss ohne große bergische Steigungen erreichen kann? Seit der Öffnung des Dorper Tunnels freuen sich Radfahrer und Spaziergänger über den idyllischen Ausflug durch die umgebende Natur. Schilder am Wegesrand leiten hier den Weg zum Schloss. Die WSW lassen die Buslinie 629 an allen Tagen im 15-Minutentakt fahren und hat sogar eine zusätzliche Haltestelle am Parkplatz Mettmannerstraße eingerichet.

Deko_Foto_Stephanie_Herpich

Termine: 7./8. und 14./15. Dezember 2013 — jeweils von 11-19 Uhr
Eintritt: Tageskarte 4 €, Dauerkarte 6 €, Kinder bis 12 Jahre frei.
Neu! Das Kombiticket: Eintritt+Bus+Bahn für nur 6 € über www.wuppertal-live.de

>> Zur Homepage des Weihnachtsmarktes auf Schloss Lüntenbeck

____________________

Quelle: Veranstalter
Fotos: Jörg Lange (1), Stephanie Herpich

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.