14.11.2013

WfW fordert den langfristigen Erhalt der Grundschule Donarstraße

Auf eine Anfrage in der Bezirksvertretung Elberfeld-West, über den 2. Rettungsweg für die Grundschule Donarstraße, erhielt die BV folgende Stellungnahme der GMW:

„Zum heutigen Zeitpunkt kann der Stadtbetrieb Schulen keine verbindliche Aussage darüber machen, wie lange dieser Grundschulstandort (Donarstr.) noch bestehen bleibt. Aus diesem Grund haben wir diese Übergangslösung (offene Gerüsttreppe) als 2. Rettungsweg ausführen lassen. Dabei sparen wir über 150.000,- Euro gegenüber der ursprünglich angedachten Lösung.“

Aktuelle Stellenangebote:

Heribert Stenzel, BV-Vertreter der Wählergemeinschaft für Wuppertal (WfW) fordert den langfristigen Erhalt der Grundschule Donarstraße. Denn die Anmeldezahlen nehmen stetig zu und der Weg zur Schule Königshöherweg – als alternativer Grundschulstandort – ist für die Kinder zu weit.

WfW-Logo

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.