28.09.2013

Kurzgeschichten

Kurzgeschichten über „Wendepunkte im Leben“ in Wuppertal in Szene gesetzt

Am 27.09.2013 fand in der „Schokoloden- und Denkfabrik“ eine außergewöhnliche Lesung mit Barbara Leuz, einer Wuppertaler Autorin und Psychotherapeutin, statt. Begleitet von Klavierspiel und Gesprächen mit der Autorin, wurde die Neuerscheinung „Verstehe mich wer will“ erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

TBFOTO_20130927_081Günther Weißenborn, Barbara Leuz , Daniela Geiecke, Uwe Rössler
TBFOTO_20130927_056Günther Weißenborn

Fotos: Till Brühne (tbfoto.de)

Aktuelle Stellenangebote:

Die Premiere der Buchvorstellung von Barbara Leuz am vergangenen Freitag hat gut vierzig literatur- und kulturinteressierte Gäste zur Schokoladen- und Denkfabrik der mello GmbH gelockt. Nach einleitenden Worten der Autorin begann der Dramaturg Günther Weißenborn drei ausgewählte Kurzgeschichten aus der Neuveröffentlichung „Verstehe mich wer will“ mit professioneller Pointierung und fesselnder Dramaturgie vorzutragen. Der Düsseldorfer Pianist Uwe Rössler sorgte mit seinen improvisierten Arrangements am Flügel für eine musikalische Umsetzung der atmosphärischen Momentaufnahmen. Ein ins Programm integriertes Interview mit der Autorin, geführt von Daniela Geiecke, Germanistin aus Essen, eröffnete den Zuhörern tiefere Einblicke in die Hintergründe der Handlungen und in die Psychologie der Protagonisten.

Die Leidenschaft für das Schreiben hat Barbara Leuz bereits vor Jahren für sich entdeckt und mit „Verstehe mich wer will“ den ersten großen Schritt zur Veröffentlichung gewagt. „Den Facettenreichtum des Lebens in fiktiven Geschichten umzusetzen war mein persönliches Anliegen.“ führt Leuz im Interview aus. Sie selbst sieht in der Gattung Kurzgeschichte die beste Möglichkeit, sich mit verschiedenen konkreten Themen aus unser aller Leben auseinanderzusetzen. Die drei präsentierten Geschichten machen Lust auf mehr – zehn weitere hält das Buch bereit.

Beim anschließenden Umtrunk nutzten die von der Lesung faszinierten Gäste die Gelegenheit,  mit der Autorin persönlich in Kontakt zu treten und die zahlreich erworbenen Bücher persönlich signieren zu lassen. Erworben werden kann der in Taschenbuchformat erschienene Titel im Buchhandel oder über den Internetverkauf bei Amazon.

 

„Verstehe mich wer will – Episodische Kurzgeschichten über Wendepunkte im Leben“ von Barbara Leuz, ISBN 9783000421426,  € 8,95.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.