23.09.2013

Ball Tango Argentino; Historische Stadthalle Festivalprogramm Internationales Tanzfestival

XVI. Ball Tango Argentino, der größte seiner Art in Europa

Der große Ball in der Wuppertaler Stadthalle gehört zu den größten Kultur-Veranstaltungen seiner Art in Europa. Gäste aus ganz Europa und Übersee werden dabei sein.

Der „XV. Ball Tango Argentino“ im Rahmem des „Internationalen Tango Festival Wuppertal“ gehört zu den größten Kultur-Veranstaltungen seiner Art in Europa. Er ist das ersehnte jährliche Ereignis für Tänzer und Musikliebhaber der authentischen Tangokultur Argentiniens.

Der Ball in der Historischen Stadthalle. Foto: Hartmut SchugDer Ball in der Historischen Stadthalle.
Foto: Hartmut Schug

 

Der erste Ball fand 1998 im Rahmen des 25-jährigen Bühnenjubläums des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch statt.
Die Ballnacht beginnt mit dem „Konzert Tango Argentino. Im Konzert spielt ein original Argentinische Tango-Orchester klassische Arragements des Tango Argentino. Höhepunkt des Konzertes ist der Showauftritt eines argentinischen
Meistertanzpaares.

Foto: CapurroFoto: Capurro

Im Anschluss spielt das Tango-Orchester „BELTANGO“. Höhepunkt zum Abschluss des Konzertes werden die Auftritte der Showtanzpaare Christina Sarioglou & Rojer Ismael Zalazar (Athen / Buenos Aires) sowie Yulia Yukhina & Filippo Avignonesi (Moskau / Rom) sein.

Im anschließend eröffneten Ball verwandeln Tänzer und Tänzerinnen den Saal in eine große Bühne. Als spannende Unterbrechung der Ballnacht werden wir den Showauftritt unserer Tänzer aus Argentinien Erna & Santiago Giachello (Buenos Aires / Lyon) genießen können – Tango der Extra-Klasse – ein Tango-Paar, das wie kein zweites den Tango hochdramatisch tanzen kann, aber auch die ganze Komik, die in jeder Begegnung zwischen Mann und Frau lauert, auf die Bühne bringt.

Die weitere Wuppertaler Tango-Szene organisiert ein ergänzendes Programm um den Ball von Do, 03.10. bis So, 06.10.

Weitere Infos und Programm: http://www.tango-tango.de/festival.html

Quelle: PM vom 18.09.13

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.