04.09.2013

Cronenberg ÖPNV Schulbus Schulzentrum Süd Sudberg

Schulzentrum Süd: Keine Kappung der Schulbusverbindung aus Sudberg

„Die von den Wuppertaler Stadtwerken (WSW) geplante Kappung der Schulbusverbindung von Sudberg/Cronenberg zum Schulzentrum Süd ist vom Tisch.

Damit werden die Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Süd, die den Bus zur nullten Stunde nehmen, nicht ab der Haltestelle „Hahnerberg“ die 500 Meter zum Schulzentrum laufen müssen“, hat Oliver Wagner, SPD-Stadtverordneter auf Nachfrage von den Wuppertaler Stadtwerken erfahren.

Seitens der WSW war ursprünglich angedacht, den Bus zur nullten Stunde ab der Haltestelle „Hahnerberg“ in Richtung Ronsdorf abbiegen zu lassen. Nach Aussage der WSW hätten hierdurch zwei Linien verschmolzen werden können, wodurch ein Gelenkbus eingespart worden wäre. Aufgrund erheblicher Sicherheitsbedenken seitens der Schulleitungen und der Elternschaft nahm die WSW jedoch von der Planung Abstand.

Oliver Wagner ergänzt abschließend: „Ich bin sehr froh, dass die WSW von der Planung abgerückt sind. Meiner Meinung nach, wäre es nicht vertretbar gewesen, gerade jüngere Kinder die vielbefahrene Kreuzung Hahnerberger Straße/Jägerhofstraße überqueren zu lassen. Die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler hat oberste Priorität.“

njuuz SPD_Wuerfel_links_o_claim_o_Sch_RGB

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.