19.07.2013

highlight schwebebahn WSW

Am Montag beginnt die Sommersperrung der Schwebebahn

Drei Wochen lang wird Wuppertals Wahrzeichen wegen Bauarbeiten nicht fahren.

Schwebebahn an der Ohligsmühle

Aktuelle Stellenangebote:

Am Montag, 22. Juli, beginnt die Sommersperrpause der Schwebebahn. Drei Wochen lang wird die Bahn nicht fahren. In dieser Zeit werden die WSW die Ausbauarbeiten an Gerüst und Stationen fortsetzen. So wird mit dem Austausch von Brücke und Stütze 304 am Hardtufer der Ausbau des Fahrwegs abgeschlossen. Beim Neubau der Wagenhalle Oberbarmen stehen die Komplettierung der Fassade und der Dachbau auf dem Programm. Die Arbeiten an der rekonstruierten Station Werther Brücke sollen so weit abgeschlossen werden, dass die Station mit der Wiederaufnahme des Fahrbetriebs am 12. August den Kunden wieder zur Verfügung steht.

Während der Sommersperrung sind die Busse des SchwebebahnExpress zwischen Vohwinkel und Oberbarmen im Einsatz.

In dieser Zeit ist außerdem die Passage in der Haltestelle Adlerbrücke täglich erst eine Stunde später geöffnet, nämlich von 6.15 Uhr bis 23.15 Uhr.

____________________

Quelle: WSW
Foto: Archiv

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.