09.07.2013

polizei raub

Radfahrer brachte geraubte Handtasche zurück

Ein 66jähriger Radfahrer verfolgte einen Handtaschenräuber und brachte der Bestohlenen ihr Eigentum zurück.

Polizeischild

Aktuelle Stellenangebote:

Am Montag gegen 19:00 Uhr raubte ein Täter einer 19-Jährigen die Handtasche, als diese auf der Nibelungenstraße Richtung Bahnhof Wuppertal-Ronsdorf unterwegs war. Da die junge Frau direkt um Hilfe rief, wurde ein Fahrradfahrer auf die Tat aufmerksam. Der couragierte 66-Jährige verfolgte den Räuber und entriss ihm die Tasche. Der 18 bis 21 Jahre alte, etwa 170 cm große, dunkelhäutige Mann mit schwarzen Locken und sportlicher Figur leistete dabei keine Gegenwehr und lief ohne Beute weiter in Richtung Dickestraße davon. Er war mit einer weißen Trainingsjacke und dunkler Jogginghose bekleidet. Die leichten Verletzungen der Überfallenen wurden anschließend in einer Klinik ambulant behandelt. Zuvor erhielt sie ihre Handtasche zurück. Der Kripo liegen bereits erfolgversprechende Hinweise vor, die auf die Spur des Täters führen können. Die Ermittlungen dazu dauern an.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.