27.06.2013

BEA Bell.Bialas.Neumann Bergische Entwicklungsagentur Bergisches Land Bergisches Städtedreieck Dietmar Bell Fördermittel Land Landesregierung Wirtschaft wirtschaftsförderung

Wuppertal und Bergisches Land erhalten Fördermittel

Dietmar Bell: "Das ist ein weiterer, zentraler Baustein, um Wuppertal und das Bergische für die wirtschaftliche Zukunft fit zu machen!"

Das Regionale Wirtschaftsförderungsprogramm fördert aus Mitteln der Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) sowie des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) Investitionsvorhaben der gewerblichen Wirtschaft einschließlich des Tourismusgewerbes.

Aktuelle Stellenangebote:

Dietmar Bell, Mitglied des Wirtschaftsausschusses im Landtag und im Lenkungskreis der Bergischen Entwicklungsagentur, begrüßt die Nachricht in ausnehmend positiven Worten: „Wir haben uns lange dafür eingesetzt, dass das Bergische Land in den Kreis der Fördergebiete aufgenommen wird; das ist ein weiterer, zentraler Baustein, um Wuppertal und das Bergische für die wirtschaftliche Zukunft fit zu machen, und daher eine großartige Nachricht für unsere Region.“

Gefördert werden Investitionsvorhaben, durch die Dauerarbeitsplätze neu geschaffen oder gesichert werden, sowie Maßnahmen kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) zur Schulung, Humankapitalbildung und zur Markteinführung innovativer Produkte.

Njuuz

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.