25.06.2013

Wahlerleichterung für Neubürger

Stadtverordneter Norkowsky setzt sich erfolgreich für Verlegung des Wahllokals ein

Aktuelle Stellenangebote:

Der Oberbarmer Stadtverordnete Arnold Norkowsky hat sich erfolgreich für eine Verbesserung der Wahlmöglichkeiten für die Oberbarmer Neubürger im Bereich Bergisches Plateau eingesetzt.

Die Anwohner der Dr.-Kurt-Herberts-Straße, Luhnsstraße sowie der Schwarzbach (ungerade Hausnummern) und der Langobardenstraße haben künftig wesentlich kürzere Wege zum Wahllokal.

Der Stimmbezirk 152 wählte bisher in der Kath. Grundschule Wichlinghauser Straße. Das Wahllokal war nur über Treppen, also nicht barrierefrei, zu erreichen.

Zur Bundestagswahl im September 2013 wird  das Wahllokal in der Max-Planck-Real-Schule, Max-Planck-Straße 10 eingerichtet. „Besonders freut es mich, dass durch meine Initiative der Zugang zum Wahllokal künftig barrierefrei erfolgen kann und es so jedem Bürger und jeder Bürgerin auf dem Bergischen Plateau möglich ist, ohne größere Schwierigkeiten persönlich im Wahllokal seine bzw. ihre Stimme abzugeben“, erklärt Norkowsky abschließend.

LogoFraktion+WebCMYK_klein1

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.