12.06.2013

polizei raub Spielhalle Überfall

Maskierte überfallen Spielhalle

Zwei maskierte Männer überfielen am Dienstagabend gegen 23:15 Uhr eine Spielhalle an der Schützenstraße in Wuppertal.

_polizei215

Aktuelle Stellenangebote:

Die Räuber bedrohten einen Kunden (61 Jahre) mit einem Messer und forderten die Angestellte (58 Jahre) zur Herausgabe von Bargeld auf. Nachdem diese aus der Kasse Bargeld aushändigte, flüchtete das Räuberduo in unbekannte Richtung. Einer der Täter war ca. 25 Jahre alt, etwa 170 cm groß und schlank. Sein Gesicht war mit einem Tuch bedeckt und er trug eine Kappe sowie dunkle Kleidung. Sein Mittäter war 18 bis 20 Jahre alt, etwas „moppelig“ und bekleidet mit dunkler Kapuzenjacke und dunkler Kappe. Sein Gesicht verbarg er hinter einem dunklen Schal. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei in Wuppertal unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.