22.04.2013

Hintze: Schaeffler-Arbeitsplätze erhalten! Windkraft hat Zukunft!

Zur Lage des Wuppertaler Schaeffler-Werks erklärt der Wuppertaler CDU- Bundestagsabgeordnete, Wirtschaftsstaatssekretär Peter Hintze:

„Ich setze mich dafür ein, dass die Arbeitsplätze des FAG-Schaeffler-Werks in der Varresbeck erhalten bleiben. Nach einem sehr informativen Gespräch mit der Betriebsratsvorsitzenden Stefanie Schmidt zur aktuellen Lage habe ich das Thema mit dem Chef der Hauptstadtrepräsentanz von Schaeffler, Dr. Kunibert Schmidt, intensiv erörtert und mich für den Erhalt der Arbeitsplätze in Wuppertal eingesetzt. Für die kommende Woche ist ein Gespräch mit dem Produktionsvorstand des Unternehmens vereinbart.

 

Die Windkraftindustrie hat weltweit eine große Zukunft. Es ist für das Unternehmen klug, dafür gerüstet zu sein. Der Standort Wuppertal bietet dafür alle Voraussetzungen. Ich hoffe sehr, dass alle Arbeitsplätze im Wuppertaler Werk erhalten bleiben.“

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.