29.03.2013

kind polizei unfall

Sechsjähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Ein Kind wurde am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Vohwinkeler Straße in Höhe des Kaiserplatzes schwer verletzt.


Der Junge ging zuvor gemeinsam mit seiner Mutter auf dem südlichen Gehweg entlang der Vohwinkeler Straße. In Höhe des Fußgängerüberweges riss sich das Kind von der Mutter los und lief hinter einem Schwebebahnsockel auf die Fahrbahn, obwohl die Ampel für die Fußgänger Rotlicht zeigte. Eine 30jährige Remscheiderin, die mit ihrem Pkw die Vohwinkeler Straße in Fahrtrichtung Kaiserstraße befuhr, konnte ihren Opel nicht mehr rechtzeitig abbremsen und erfasste den Jungen. Das Kind wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste durch einen Rettungswagen in das Klinikum Barmen gebracht werden.

Aktuelle Stellenangebote:

____________________

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.