27.03.2013

polizei

Diebe in Wuppertal aktiv

Die Nacht zu gestern (26.03.2013) nutzten Täter, um im Wuppertaler Stadtgebiet drei Mal einzubrechen.

Aktuelle Stellenangebote:

An der Ladestraße entwendete man aus einer Firma zwei Laptops und einen Drucker. Auf diverse Autoreifen hatten es Langfinger abgesehen, die einen Händler an der Schwelmer Straße aufsuchten. Ebenfalls zwei Laptops war die Beute bei einem Wohnungseinbruch an der Jesinghauser Straße. Durch eine offene Hauseingangstür verschafften sich am Dienstagabend, gegen 23:20 Uhr, Diebe Zutritt in ein Mehrfamilienhaus an der Kurfürstenstraße. Anschließend öffneten sie gewaltsam eine Wohnungstür und durchwühlten das Innere. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch unklar. Auch die Ermittlungen zum Diebesgut in eine Arztpraxis an der Sophienstraße im Verlauf der vergangenen Nacht dauern noch an.

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Riegel vor! Halten Sie die Hauseingangstür in Mehrfamilienhäusern auch stets geschlossen. Prüfen Sie vor dem Drücken des Türöffners, wer ins Haus will (z. B. durch einen Blick aus dem Fenster). Lassen Sie nur Personen ein, die zu Ihnen wollen oder die bekanntermaßen „ins Haus gehören“. Melden Sie verdächtige Beobachtungen der Polizei unter der Notrufnummer 110.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.