27.01.2010

Bergische Universität Wuppertal Schüler-Infotage Uni Universität

Schüler-Infotage der Bergischen Universität gestartet

„Von der Wupper in die Welt“. Unter diesem Motto erzählten Montagnachmittag sechs Wuppertaler Studierende in spannenden Vorträgen über ihre Studienerfahrungen in Brasilien, Japan, Kanada, Spanien, England und Italien. Über 100 Schülerinnen und Schüler waren zur Auftaktveranstaltung der Schüler-Infotage auf den Campus Grifflenberg gekommen.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Andreas Frommer, Prorektor für Studium und Lehre an der Bergischen Universität. Auf einer Infobörse im Foyer vor Hörsaal 12 hatten die Schüler schließlich Gelegenheit Mitarbeiter der Zentralen Studienberatung (ZSB), des Studierendensekretariats und des Akademischen Auslandsamts über weitere Themen rund ums Studium zu befragen.

Mitarbeiterinnen der Zentralen Studienberatung und des Akademischen Auslandsamtes beraten die zahlreich erschienenen Schüler am Infostand.Viele Schüler nahmen das Informationsangebot der Uni wahr.

Noch bis Freitag, 5. Februar, stellen Studierende, Professoren und Mitarbeiter der Bergischen Universität in zahlreichen Veranstaltungen über 70 unterschiedliche Studienfächer vor und beantworten Fragen zum Studium.

Das komplette Programmangebot der Schüler-Infotage finden Sie hier.

Einen Beitrag der „Lokalzeit Bergisches Land“ (WDR) zur Auftaktveranstaltung der Schüler-Infotage finden Sie hier.

Pünktlich zum Start der Schüler-Infotage hat die Bergische Universität ihr aktuelles Programm „Hochschule für Schüler/innen“ vorgestellt. Auf der neu gestalteten Website www.schule.uni-wuppertal.de können sich Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern auf einen Blick über die zahlreichen Angebote der Universität informieren. „Hochschule für Schüler/innen“ öffnet das fachliche Know-how der Bergischen Universität für die Schulen.

Schnupperprogramme für Schüler im Netz

Pünktlich zum Start der Schüler-Infotage hat die Bergische Universität ihr aktuelles Programm „Hochschule für Schüler/innen“ vorgestellt. Auf der neu gestalteten Website www.schule.uni-wuppertal.de können sich Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern auf einen Blick über die zahlreichen Angebote der Universität informieren. „Hochschule für Schüler/innen“ öffnet das fachliche Know-how der Bergischen Universität für die Schulen.

„Hochschule für Schüler/innen“ ist ein Angebot auf Gegenseitigkeit: Schüler können in die Universität kommen, Professoren kommen in die Schulen. Auf diese Weise sollen die Kontakte zwischen den weiterführenden Schulen der Region und der Universität weiter ausgebaut werden.

Um die Schüler bei ihrer Studienwahlentscheidung zu unterstützen, können sie an der Bergischen Uni den Studienalltag ausprobieren und Studienfächer aus der Nähe kennen lernen. Das Angebot reicht von ganztägigen Aufenthalten an der Universität über spezielle Veranstaltungen und Fachvorträge bis zur Teilnahme an Experimenten in naturwissenschaftlichen Laboren und der Teilnahme an ganz „normalen“ Lehrveranstaltungen.

Die Programmangebote richten sich an Schülergruppen, aber auch an einzelne Schüler. Mit Angeboten wie den „Schul-Vorlesungen Physik“ oder SchulPOOL (Physik-Offensive Optimaler Lernerfolg) kommt die Universität, vertreten durch ihre Professoren und Mitarbeiter, direkt in die Schulen.

Über die neue Internetseite können Schüler, Lehrer und Eltern aus der Fülle der Angebote auszuwählen und über die genannten Ansprechpartner direkt Kontakt zur Universität aufnehmen.

Quelle: Bergische Universität Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.