12.01.2013

Bergische Universität Wuppertal die physiker

Studierende spielen „Die Physiker“

Friedrich Dürrenmatts „Die Physiker“ haben Studierende der Bergischen Universität Wuppertal neu interpretiert.

Aktuelle Stellenangebote:

Die Studierenden präsentieren das Stück erstmalig am Mittwoch kommender Woche, 16. Januar, um 18.30 Uhr auf der AStA-Ebene von Gebäude ME, Campus Grifflenberg. Weitere Aufführungen finden statt am Donnerstag, 17. Januar, und am Freitag 18. Januar, jeweils um 18.30 Uhr im Musiksaal, Gebäude M, Ebene 09. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Die studentische Theatergruppe „Theaterkollektiv Kreative Randgruppe“ wurde 2010 von Studierenden des Fachbereichs Geistes- und Kulturwissenschaften sowie ihren Dozenten Dr. Madleen Podeswski und Dr. Stefan Neumann gegründet. Anfang 2011 präsentierte die Theatergruppe eine Reihe von Loriot-Sketchen, 2012 folgten Aufführungen von Sophokles‘ „Antigone“.

Karten im Vorverkauf bei Bücher Köndgen im Mensagebäude und an der Abendkasse.

Termine: 16.01., 17.01., 18.01., jeweils 18.30 Uhr; Ort: Bergische Universität Wuppertal, Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20.

>> Homepage „Theaterkollektiv Kreative Randgruppe“

____________________

Quelle: Bergische Universität Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.