07.01.2013

Ein Bergischer Löwe fährt zur Handball-WM nach Spanien

Arnor Gunnarsson reist mit der isländischen Nationalmannschaft zu der vom 11. bis 27. Januar 2013 in Spanien stattfindenden Handball-Weltmeisterschaft und vertritt damit die Bergischen Löwen auf internationalem Parkett.

Während des Vorbereitungslehrganges auf Island war Gunnarsson bei den beiden Testspielerfolgen gegen Tunesien (33:26 und 34:24) mit insgesamt vier Toren erfolgreich und hinterließ in den täglich zwei Trainingseinheiten einen so guten Eindruck, dass er sich letztendlich aus dem in der WM-Vorbereitung aus 23 Spielern bestehenden Kader erfolgreich für die Weltmeisterschaft empfehlen konnte.

Aktuelle Stellenangebote:

Bereits am Montag macht sich der isländische WM-Tross auf den Weg nach Schweden, wo am Dienstag die Generalprobe ansteht. Von dort geht es direkt weiter nach Sevilla, wo während der Vorrunde Chile, Dänemark, Mazedonien, Qatar und Russland auf den BHC-Isländer und sein Team warten.

„Ich freue mich riesig, dass ich bei der Handball-Weltmeisterschaft in Spanien dabei sein darf „, hofft Arnor Gunnarsson persönlich auf ein gutes Turnier seiner Mannschaft. „Wir denken von Spiel zu Spiel und schauen, was möglich ist“.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.