15.12.2012

Abitur Bergische Universität Wuppertal Beruf schülerinfotage Studiengang Studium Universität

Was kommt nach dem Abi? Schülerinfotage an der Uni

Für Schülerinnen und Schüler, die 2013 ihr Abitur machen, stehen bald wichtige Entscheidungen an. Mit ihren Schülerinfotagen unterstützt die Bergische Universität Wuppertal Abiturientinnen und Abiturienten bei der Studienwahl.

Aktuelle Stellenangebote:

Vom 21. Januar bis 1. Februar können sich Schüler über das Studienangebot der Uni Wuppertal informieren. Studierende, Professoren und Mitarbeiter der Bergischen Universität stellen über 90 Studiengänge/-fächer vor und beantworten Fragen zum Studium. Nach der öffiziellen Eröffnung der Schülerinfotage am Montag, 21. Januar, durch Prof. Dr. Andreas Frommer, Prorektor für Studium und Lehre, stellt Dr. Sascha Schwarz den Studiengang Psychologie vor. Los geht’s um 14.30 Uhr. Ort: Campus Freudenberg, Gebäude FZH, Eingangsebene, Raum 1.

Studieninteressierte, die zwei Fächer kombinieren oder Lehrer werden wollen, sollten sich folgende Veranstaltungen im Kalender notieren: „Kombinatorischer Bachelor of Arts“ am Dienstag, 22.01., und „Bachelor-Studiengang Angewandte Naturwissenschaften“ am Mittwoch, 23.01. Über alle Fächer, die in diesen Studiengängen kombiniert werden können, wird in weiteren Veranstaltungen informiert. Schüler mit dem Berufswunsch Lehrer können sich am 22.01. über den Studiengang Master of Education informieren.

Studieninhalte, mögliche Fächerkombinationen, Bachelor- und Master-Abschlüsse, Zukunfts- und Arbeitsmarktperspektiven: Informationen hierzu erhalten Schülerinnen und Schüler im Laufe der 14-tägigen Schülerinfotage aus erster Hand. Denn neben den Lehrenden werden auch Studierende an den Veranstaltungen teilnehmen und über eigene Erfahrungen berichten.

An einem Studium interessierte Schülerinnen und Schüler können nicht nur während der Schülerinfotage – nach vorheriger Anmeldung – Lehrveranstaltungen an der Bergischen Uni besuchen, sondern während der gesamten Vorlesungszeit. Eine Liste der Kurse steht im Online-Vorlesungsverzeichnis WUSEL („Veranstaltungsverzeichnis für Schülerinnen und Schüler “).

Alle Details zum Programm der Schülerinfotage unter www.zsb.uni-wuppertal.de.

Die Schülerinfotage sind auch in diesem Jahr Teil der NRW-weit durchgeführten „Wochen der Studienorientierung“, die bereits am 14. Januar starten. An der Bergischen Universität bietet die Zentrale Studienberatung am Montag, 14.01., von 10-12 Uhr in Hörsaal 22 (Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20, Gebäude O, Ebene 07) die Informationsveranstaltung „Wege zu einer guten Studienentscheidung“ an (Weitere Termine der Veranstaltung: Dienstag, 16.01., Mittwoch, 23.01. und Mittwoch, 30.01., jeweils 11 bis 13 Uhr in Hörsaal 4).

Alle Infos zu den landesweiten „Wochen der Studienorientierung“ unter www.innovation.nrw.de.

Zahlreiche Lehrende und Studierende der Bergischen Uni beteiligen sich auch am 44. Bergischen Primanertag, der bereits am Samstag vor Beginn der Schülerinfotage (19. Januar) im Berufskolleg Elberfeld stattfindet. Bei dieser Studieninformationsveranstaltung stehen rund 150 Berufspraktiker und Hochschullehrer aus verschiedenen Berufsfeldern für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.primanertag.de.

____________________

Quelle: Bergische Universität Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.