05.12.2012

WKM-Aktion – Nachtwanderung auf der Nordbahntrasse

Am vergangenen Freitag, 30. November 2012 war es endlich soweit. Die von Carmen Loepke und Rainer Szesny organisierte WKM (Wer Kommt Mit)-Aktion Nachtwanderung auf der Nordbahntrasse startete pünktlich um 18.00 Uhr Richtung Kalktrichterofen am Eskesberg.

Zu diesem Zeitpunkt hatten sich gut 75 Teilnehmer der Fangemeinde um die Facebook-Seite „Outdoor & Activity Wuppertal“ auf einem Parkplatz an der Briller Straße mit Zugang zur Nordbahntrasse eingefunden. Bei nahezu sternenklarem Himmel mit Sicht auf den Mond spielte auch das Wetter mit und selbst die kleinsten Mitwanderer – der jüngste war gerade 2 Jahre jung – konnten so vergnügt mit Laternen bewaffnet die Nachtwanderung angehen.

Aktuelle Stellenangebote:

Auf der Trasse selbst wurden direkt einige Fackeln entzündet, die die Atmosphäre abrundeten. Die Truppe zog am Ottenbrucher Bahnhof vorbei, um kurz danach in den Dorper Tunnel ‚einzutauchen‘. Hier wurde es dann richtig dunkel, denn die Fackeln wurden am Eingang – zum Wohle der Fledermäuse – gelöscht. So spendeten nur einige Taschenlampen spärlich Licht.

488 Meter ging es durch diese dunkle Röhre, um am Ende eben mal kein Licht zu sehen. Dafür durften jetzt die Fackeln wieder entzündet werden, um die Abbiegung auf den Eulenkopfweg nicht zu verpassen. Über diesen ging es auf einem schmalen Pfad direkt zum alten Kalktrichterofen am Eskesberg.

Erika Heilmann, die ehrenamtlich Führungen durch den Kalktrichterofen anbietet, erwartete die große Truppe schon auf dem Ofen, in dessen beleuchteten Trichter man schauen konnte. Der kurze Vortrag von ihr war für alle Teilnehmer sehr interessant, zumal viele den Ofen gar nicht kannten.

Anschließend ging es in den Ofen. Zu Glühwein und heißem Apfelsaft las Wolf Stachel aus seinem Buch ‚Als der Kaiserwagen aus dem Tal verschwand‘. Die Geschichte fesselte nicht nur die Kleinen, sondern auch die Großen.

Neben einigen neuen Kontakten, vielen neuen Gesichtern und der berechtigten Frage nach einer Wiederholung dieser Veranstaltung, konnte der an diesem schönen Abend erzielte Überschuss von 150,00 € an die ‚Freunde zum Erhalt des Kalktrichterofen‘ überreicht werden.

Und: Eine Wiederholung in gleicher oder ähnlicher Art wird es geben! Der nächste Sommer kommt bestimmt…

Outdoor & Activity Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.