02.12.2012

WSV mit Minuskulisse gegen Verl

Stell dir vor, der WSV spielt und keiner geht hin. So geschehen am Samstag im Regionalligaspiel Wuppertaler SV gegen den SC Verl.

Zumindest die Fangruppe „Ultras Wuppertal“ blieb aus Protest gegen die vom Verein und der Stadt verhängten Sanktionen (für das Abbrennen von Pyrotechnik im Derby gegen RW Essen dürfen in den letzten beiden Spielen in 2012 keine Fahnen mit ins Stadion genommen werden) dem Spiel der direkten Tabellennachbarn fern (siehe Bild).

Aktuelle Stellenangebote:

Die Zuschauerzahl rutsche einmal mehr unter die Marke von 1000, so dass nur noch 725 Zuschauer im Stadionrund verweilten. Und die bekamen ein mehr als mäßiges Spiel zu sehen.

Hier klicken und weiterlesen!

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.