25.11.2012

explosion gasexplosion polizei

Gasexplosion in Mehrfamilienhaus in Barmen: 3 Schwerverletzte

In Wuppertal-Barmen kam es am Samstag, 24.11.2012 um 13:20 Uhr in der Küche eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses zur einer Explosion.

Aktuelle Stellenangebote:

Bei der Detonation im 1. OG des Gebäudes in der Wartburgstraße wurden drei Personen verletzt. Eine 57jährige Bewohnerin musste mit schweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in das Klinikum Bergmannsheil nach Bochum ausgeflogen werden. Zwei männliche Personen – ein 61jähriger Bewohner und ein 58jähriger Gast – wurden schwer verletzt mit Rettungswagen dem Klinikum Barmen zugeführt. Durch die Verpuffung wurden drei Fensterscheiben aus dem Rahmen geschleudert und beschädigten fünf Pkw die vor dem Haus parkten. Das bislang durch 15 Personen bewohnte Gebäude ist nach Prüfung durch einen Statiker nicht mehr bewohnbar. Ersten Ermittlungen zur Folge könnte eine zum Kochen benutzte Gasflasche zu der Explosion geführt haben.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.