26.09.2012

Junge CDA Wuppertal übernimmt Spielplatzpatenschaft

In Absprache mit der Stadt Wuppertal und dem Deutschen Kinderschutzbund e. V. ist der Jungen CDA Wuppertal die Spielplatzpatenschaft für den Spielplatz Viktoriaplatz in Wuppertal-Elberfeld übertragen worden.

Aktuelle Stellenangebote:

In Absprache mit der Stadt Wuppertal und dem Deutschen Kinderschutzbund e. V. ist der Jungen CDA Wuppertal im Sommer 2012 eine Spielplatzpatenschaft übertragen worden. Im Rahmen einer ehrenamtlichen Tätigkeit ist die Junge CDA Wuppertal von nun an Ansprechpartner für den Spielplatz Viktoriaplatz in Wuppertal-Elberfeld. Vertreten wird die Junge CDA Wuppertal durch Diana Kinnert, Vorsitzende, und Nathalie Eckstein, Mitglied der Vorstandes.

Dazu erklärt Nathalie Eckstein: „Kinder werden im Spiel sozialisiert, sie erleben erste Abenteuer, erfahren die Welt auf ihre ganz eigene Art und Weise und entwickeln sich auf der Basis dieser Erfahrungen. Auf Spielplätzen blüht die Phantasie, entwickeln sich Ideen, werden erste Freundschaften geknüpft und Kinder lernen, aufeinander Rücksicht zu nehmen. Mit der Spielplatzpatenschaft wollen wir als Junge CDA Wuppertal vor Ort Verantwortung übernehmen und den hohen Stellenwert von Familie und Kindern in unserem Gesellschaftsbild untermauern. Wir wollen Ansprechpartner sein – für Kinder, Eltern und Nachbarn.“

Das Projekt Spielplatzpatenschaft der Stadt Wuppertal und des Deutschen Kinderschutzbundes e. V. will Sicherheit und Sauberkeit auf Wuppertals Spielplätzen gewährleisten und Kinderspielplätze zu kleinen Erlebniswelten für die Jüngsten und zu beliebten Treffpunkten für die ganze Familie machen. Mehr Informationen auf: http://www.kinderschutzbund.wtal.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.