19.09.2012

Hühner Natur-Schule Grund

Tipps zur Hühnerhaltung in den Bergischen Städten

Offenes Treffen in der Natur-Schule Grund mit Beratung für Menschen, die sich in Wuppertal, Remscheid oder dem angrenzenden Bergischen Land für Hühnerhaltung interessieren.

Bereits seit einigen Jahren beraten langjährig erfahrene Hühnerhalter und Rassegeflügelzüchter aus dem Kleintierzuchtverein Remscheid Menschen, die selber Hühner halten möchten.
Der Sachverstand dieser Praktiker steht bei einer öffentlichen Sitzung am Mittwoch, dem 26. September 2012, wieder für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Verfügung, die sich für die Hühnerhaltung und / oder die Rassegeflügelzucht interessieren.

Aktuelle Stellenangebote:

Wer Fragen hat allgemein zur Hühnerhaltung, zu Impfung, Maßnahmen gegen die Vogelgrippe, zur gesunden Ernährung von Hühnern und ganz aktuell dem spätsommerlichen Parasitenbefall usw., ist herzlich eingeladen, an diesem Treffen teilzunehmen. Angesprochen sind insbesondere Hühnerhalter und Interessierte, die Gesprächspartner für Ihr Hobby suchen. Es besteht die Möglichkeit, die Hühnerhaltung der Natur-Schule zu besichtigen.

Hühnerküken verschiedener RassenHühnerküken verschiedener Rassen

Das Treffen mit Gedankenaustausch im offenen und zwanglosen Gespräch beginnt um 18:00 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.