04.07.2012

ana moura Fado fatoumata diawara Jazz KlangArt Skulpturenpark Waldfrieden Tony Cragg Weltmusik Wuppertal

Große Stimmen: Ana Moura und Fatoumata Diawara bei KLANGART im Juli

Mit Fatou, Singer/Songwriterin aus Mali und Stürmerin der World Music List und der weltberühmten Fadista Ana Moura sind am 14./15. Juli bei KLANGART im Skulpturenpark Waldfrieden herausragende Weltmusikerinnen zu Gast.

Aktuelle Stellenangebote:

Fatoumata Diawara, die junge Singer/Songwriterin, verbindet die Tradition ihrer Heimat Mali mit Elementen aus Jazz und Folk und spielt mit den rockigen Rhythmen und Melodien ihrer Wassoulu-Tradition. Ihr Debutalbum „Fatou“ (2011) führte mehrere Wochen die World Music Charts an. Fatoumata schlägt eine Brücke zwischen traditioneller, afrikanischer Folklore und westlichen Pop-Ambitionen und erzählt dabei bewegende Geschichten aus ihrem Leben – mitreißend und melodiös. Zartes Gitarrenspiel gepaart mit ihrer warmen und weichen Stimme versprechen den Zuhörern ein ganz besonders Erlebnis!

Ana Moura, am 14. Juli im Skulptuernpark Waldfrieden

Ana Moura gilt als die führende Stimme des Fado und ist als Interpretin inzwischen auch in den großen Konzerthäusern, ob Carnegie Hall oder Concertgebouw zu Gast und wurde sogar von den Rolling Stones zu einer gemeinsamen Produktion eingeladen. Als Fadista der jüngeren Generation erzählt sie in ihren Liedern auch von der Gegenwart, womit sie weltweit insbesondere das jüngere Publikum begeistert.

KlangArt im Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal

Bedeutende Jazz- und Weltmusiker folgen auch 2012 der Einladung in den Skulpturenpark Waldfrieden. Im vierten Jahr hat sich KLANGART als Folge von herausragenden Konzertereignissen etabliert, die von Kunst- und Musikfreunden mit Begeisterung wahrgenommen werden.
Im Herzen Wuppertals, inmitten des Skulpturenparks Waldfrieden, wird zwischen Mai und August in 7 Konzerten ein Spektrum von zeitgenössischem Jazz, improvisierter Musik und Weltmusik erklingen. „Voices“ steht über dem gesamten Programm, das der künstlerische Leiter E. Dieter Fränzel für 2012 zusammengestellt hat. Das Publikum darf sich freuen auf Konzerte mit den international bekannten und gefragten Künstlern Ana Moura (Portugal), Fatoumata Diawara (Mali), Hazmet Modine (USA), Chico Freeman (USA) und seiner Squeezeband, Jasper van’t Hof (Niederlande) mit Pili Pili, Ablaye Cissoko (Senegal) und Volker Goetze (USA).
So unterschiedlich deren Klangwelten auch sind, so haben sie alle eines gemeinsam: die Musiker lassen sich vom Geist des Ortes inspirieren. Musik und bildende Kunst finden im Skulpturenpark zu einem Dreiklang aus Natur, Kunst und Musik, der „open air“ an der Villa Waldfrieden oder im Ausstellungspavillon, erklingen wird.

Samstag, 14. Juli 2012, 19:00 UHR, OPEN AIR
> FADISTA <
ANA MOURA
Ana Moura, Gesang | Custòdio Castelo, Portugiesische Gitarre | José Nunes, Gitarre | Filipe Rodrigues, Bass

Sonntag, 15. Juli 2012, 19:00 Uhr, OPEN AIR
> FATOU <
FATOUMATA DIAWARA
Fatoumata Diawara, Gesang, Gitarre | Martin Grenier, Gitarre | Jean Alain Hony, Bass | Jean Baptiste Gbadoe, Schlagzeug | Corine Thuy-Thy, Gesang

Dinner in der Villa Waldfrieden: Wer im Anschluss an die Konzerte an einem Abendessen des Restaurants Palette in der Villa Waldfrieden teilnehmen möchte, kann unter Tel. 0202/2501630 oder unter event@skulpturenpark-waldfrieden.de Karten (inkl. Konzertkarten) vorbestellen.
Tickets für alle KlangArt Konzerte sind erhältlich bei www.nrw-ticket.de , Ticket-Hotline 0180-5001812 und im Skulpturenpark Waldfrieden.

Adresse:
Skulpturenpark Waldfrieden, Hirschstraße 12, 42285 Wuppertal
Tel.0202. 4789812-0, mail@skulpturenpark-waldfrieden.de

Anmelden

Kommentare

  1. yoga clothes sagt:

    ustòdio Castelo, Portugiesische Gitarre

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.