19.06.2012

RIO +20 in Wuppertal

Der GRÜNE Bundestagsabgeordnete Dr. Hermann Ott lädt - gemeinsam mit den GRÜNEN Wuppertal - zu einer Veranstaltung zum UN-Gipfel

21. JUNI 2012: Die Völker der Welt, ihre Regierungen und ihre Nicht-Regierungsorganisationen tagen in Rio de Janeiro: Auf dem Weltgipfel für Nachhaltige Entwicklung – Rio+20.

WIR TAGEN IN WUPPERTAL!

21. Juni 2012, 19 Uhr – Alte Feuerwache, Gathe 6, Wuppertal

Eingeladen sind alle Menschen, die sich in Wuppertal in nachhaltigen Projekten engagieren – in der Kirche, in der Verwaltung, in Bürgervereinen, in Unternehmen, in Umweltgruppen, in Menschenrechtsorganisationen, in Eine-Welt-Gruppen, und und und…

WIR FRAGEN

Was können wir von der UN-Konferenz in Rio de Janeiro erwarten?

Wie steht es um die Diskussion auf internationaler Ebene?

Welche Akteure gibt es (noch) in Wuppertal?

Welche Projekte und Konzepte werden realisiert?

Genau vor 20 Jahren fand der erste Weltgipfel in Rio de Janeiro statt. Das Motto der Weltgemeinschaft lautete: Global denken – lokal handeln! Sogenannte Lokale Agenda-Gruppen (LAGen) sollten in den verschiedenen Ländern Projekte und Aktivitäten umsetzen, die eine nachhaltige Entwicklung in allen Bereichen möglich machen.

Die große gemeinsame Idee war: Wir wollen sorgsam mit unserer Erde, mit unseren Ressourcen, mit unserer Umwelt umgehen – und wir wollen dafür sorgen, dass jedem Menschen auf der Welt das Recht auf eine gesicherte Existenz, auf Bildung und medizinische Versorgung erfüllt wird.

Am Anfang wird eine kurze Einführung von Dr. Ott stehen, der die Ziele und die Geschichte des Erdgipfels zusammenfasst. Es beginnt also mit dem großen Ganzen und wird dann gemeinsam mit den TeilnehmerInnen auf die lokale Ebene gezogen.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.