23.05.2012

Gorilla Moon….

Der Mondkalender empfiehlt für kommenden Samstag: Botox-Behandlung und Krampfadern cremen. Wir empfehlen: Trommelfellmassage mit GORILLA MOON!

Im Rahmen der Ausstellung von Schlingmann, Mega, Hautemanière und Kimmerl geben sich am kommenden Samstag GORILLA MOON, das zwischen Jazz und Rock improvisierende Powertrio um Eugen Egner (E-Gitarre), Dietmar Wehr (E-Bass) und Dietrich Rauschtenberger (Percussion, Sopransaxophon) die Ehre in der Galerie Kunstkomplex.

GORILLA MOON wurde 2006 gegründet und hinterließ noch im selben Jahr einen bleibenden Eindruck: „Beim 4. Wuppertaler Jazzmeeting 2006 begeisterte das Powertrio „Gorilla Moon“ ( … ) mit einem sehr intensiven, fulminanten 30 Minuten Set das Publikum.“ (Sounds like Whoopataal). Im Januar 2012 war das Trio bei einem restlos ausverkauften Konzert im „ort“ zu hören. Eugen Egner, Dietmar Wehr und Dietrich Rauschtenberger haben seit Mitte der siebziger Jahre in Gruppen verschiedener Stilrichtungen miteinander gespielt. Allen gemein ist, dass sie neben der Musik noch andere Kunstfelder bearbeiten: Eugen Egner, bekannt als Autor und Zeichner und anerkannter Meister des grotesken Humors, war in den siebziger Jahren Gitarrist der legendären Wuppertaler Gruppe „Armutszeugnis“.  Dietmar Wehr war seit 1988 Kontrabassist im Sinfonieorchester Wuppertal und ist auch als bildender Künstler tätig. Dietrich Rauschtenberger spielt seit Anfang der sechziger Jahre Freejazz und Free Improvised Music, oftmals in Verbindung mit Literatur und Tanz.

Gorilla Moon
Samstag, 26. Mai um 20 Uhr
Galerie Kunstkomplex, Hofaue 54 | Eingang: Wesendonkstr. 12, 42103 Wuppertal
Die Karten kosten 6 Euro im Vorverkauf, 8 Euro an der Abendkasse. Begrenzte Plätze empfehlen eine Reservierung unter 0202 39 31 24 94 oder info@kunstkomplex.net

www.kunstkomplex.net

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.