22.05.2012

Ronsdorf Talsperre wupperverband

Für Kinder: Expedition in die Staumauer der Ronsdorfer Talsperre

Wie sieht die Staumauer der Ronsdorfer Talsperre von innen aus? Wie funktioniert die Talsperre und was sind ihre Aufgaben? Diesen und weiteren Fragen können Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren auf den Grund gehen.

Der Wupperverband lädt am 30. Mai 2012 im Rahmen des Programms „Umweltspürnasen“ von 14.00 bis 15.30 Uhr zur Führung ein. Dabei können die Teilnehmer gemeinsam mit dem Talsperrenmeister einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich das Innere der Staumauer, den Kontrollgang, anschauen. Dort wird zum Beispiel auch mit einer kleinen Wasserkraftanlage umweltfreundlicher Strom erzeugt.

Aktuelle Stellenangebote:

Treffpunkt sind die Informationstafeln an der Staumauer der Ronsdorfer Talsperre, zu erreichen über die Talsperrenstraße in Wuppertal-Ronsdorf. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Wer teilnehmen möchte, kann sich unter der Nummer 0202/ 583-250 oder per Mail an info@wupperverband.de anmelden. Zur Besichtigung der Staumauer ist festes Schuhwerk erforderlich.

Informationen zur Veranstaltung und zur Ronsdorfer Talsperre gibt es unter www.wupperverband.de.

____________________

Quelle: Wupperverband
Foto: Heiko Meins / pixelio.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.