13.05.2012

fans festnahmen Fußball krawall polizei wsv

19 Festnahmen nach Fußballspiel

In Elberfeld trafen am Samstag Anhänger der türkischen Vereine Fenerbahçe und Galatasaray sowie des WSV aufeinander.

Aktuelle Stellenangebote:

Wegen eines Fußballspiels (Meisterschaft der türkischen Liga) trafen sich am Samstag, den 12.05.2012, ab etwa 16.00 Uhr, mehrere Fußballfans der Vereine Fenerbahçe und Galatasaray in unterschiedlichen Lokalen an der Friedrichstraße in Wuppertal. Nach dem Schlusspfiff (0:0) versammelten sich ca. 200 Anhänger von Fenerbahçe und es kam zu verbalen Auseinandersetzungen mit etwa 150 Galatasaray-Fans, die den Meistertitel feierten. Ein Fußballfan (23 Jahre) des WSV, der sich unter den Fenerbahçe-Fans befand, zerschlug eine Schaufensterscheibe und wurde festgenommen. Durch ein großes Aufgebot an Polizeikräften konnte verhindert werden, dass die beiden Gruppierungen aufeinander trafen.

Während sich die Fans zum Teil in mehreren Gruppen entfernten, nahm die Polizei in einem Parkhaus an der Grabenstraße neun Personen (darunter zwei Jugendliche) fest, die ausgesprochenen Platzverweisen nicht nachkamen. Ein Großteil der Fußballfans wurde durch die Einsatzkräfte zum Bahnhof geleitet, wo sie ihre Heimreise antraten. Zudem traf man dort auf weitere Fans des WSV, denen ebenfalls Platzverweise ausgesprochen wurden. Weil die Gruppe von 9 Leuten später erneut in der Innenstadt auftauchte, nahmen die eingesetzten Polizisten sie in Gewahrsam. Die beiden Jugendlichen übergab man in die Obhut Erziehungsberechtigter; die übrigen Fans wurden sukzessive aus dem Gewahrsam entlassen. Den 23-Jährigen erwartet eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.