04.05.2012

die börse Jugend Jugendliche Kultur programm Theater Veranstaltungen

„100% Katastrophe! – Der Rest muss dann wohl Liebe sein“

Das neue Stück des jungen börsenensembles hat Ende Mai Premiere

Was macht ein Katastrophenfilmautor, der von Erfolglosigkeit verfolgt wird? Ganz klar: er legt sich eine dämonische Schreibhilfe zu und übt sich fortan im Verfassen von Liebesfilmen.

Doch die magische Unterstützung hat Folgen: Die Figuren werden lebendig und tun das, was Menschen tun, wenn sie nach der wahren Liebe suchen: Meist voller Hoffnung, doch mit wenig Ahnung, haltlos, achtlos, sorglos und manchmal sinnlos, stolpern sie von einer Situation zur nächsten.

Aber das Karussell des Lebens dreht sich immer weiter. Und egal, wie hell die bunten, verlockenden Lichter leuchten… man sieht nur mit dem Herzen gut.

Leitung: Ute Kranz

Uraufführung: Dienstag, 30.5.2012,

die börse, Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal, Tel: 0202/243 220, info@dieboerse-wtal.de

Weitere Aufführungen: 31.5.2012, jew. um19:30 Uhr

und im Rahmen des Jungen Theaterfestivals Wuppertal: am 21.6.2012, um 20 Uhr

gefördert vom Kulturbüro der Stadt Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.