25.03.2012

Demonstration; Nazidemonstration; Rechtsextremismus Rechtsextremismus

Demo gegen Rechts verlief friedlich

Am vergangen Samstag demonstrierten ca. 300 Personen friedlich gegen eine angemeldete Kundgebung der rechtsextremen Szene.

Aktuelle Stellenangebote:

Am Samstagnachmittag fand am Barmer Bahnhof eine Demonstration gegen Rechts statt. Insgesamt beteiligten sich 300 Personen. Die rechtsradikale Szene hatte eine Kundgebung angemeldet, die sich gegen angeblich „staatliche Willkür“ richtete. 90 Rechtsextreme nahmen daran Teil und waren damit deutlich in der Minderheit.

Die Wuppertaler Bühnen veranstalteten eine besonders originelle Protestaktion. Sie beschallten vom Opernhaus aus den Bahnhofsplatz mit lauter klassischer Musik und der Verlesung der Menschenrechte, so dass die Parolen der Rechtsextremen nicht mehr zu verstehen waren.
Die Kundgebung verlief insgesamt friedlich. Lediglich eine Person wurde verhaftet.

_____________________

Quelle: Pressemitteilung der Polizei

Anmelden

Kommentare

  1. Elisabeth sagt:

    Warum auf englisch?
    Auf deutsch klänge das aufrichtiger.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.