07.03.2012

Birgitta Radermacher Gerd Salmikeit polizei Vohwinkel

Gerd Salmikeit ist neuer Leiter der Polizeiwache Vohwinkel

Im Dezember hatte Polizeipräsidentin Radermacher den Leiter der Dienststelle Vohwinkel abberufen, weil er die Aktivitäten von Rechtsextremen im Stadtteil verharmlost haben soll. Jetzt wurde sein Nachfolger vorgestellt.

string(4) "test" bool(true)

Aktuelle Stellenangebote:

Die Polizeiwache in Wuppertal–Vohwinkel hat einen neuen Wachleiter. Der 57-jährige Polizeihauptkommissar Gerd Salmikeit ist verantwortlich für die 23 Polizeibeamtinnen und –beamten, die in Vohwinkel ihren Dienst versehen.

Der gebürtige Wuppertaler ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Söhnen. Seit 1974 ist Gerd Salmikeit im Polizeidienst und war in verschiedenen Dienststellen tätig, so zum Beispiel in der Reiterstaffel, als Einstellungsberater und zuletzt als Zugführer bei der Bereitschaftspolizei. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und werde mit meinem Team immer ein offenes Ohr für die Vohwinkler Bürgerinnen und Bürger haben“.

Polizeipräsidentin Birgitta Radermacher begrüßt die Dienstaufnahme des Neuen : „Gerd Salmikeit ist ein sensibler und besonnener Beamter, der dem Stadtteil gut tun wird. Davon bin ich überzeugt.“

Salmigkeits Vorgänger hatte seinen Posten räumen müssen, da ihm vorgeworfen wurde, nicht entschieden genug gegen die Umtriebe von Rechtsextremisten und Neonazis in Vohwinkel vorgegangen zu sein.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

string(4) "test" bool(true)

Anmelden

string(4) "test" bool(true)

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.