30.12.2011

Ansturm bei Feuerwerksfirma NICO in Ronsdorf

Bereits am ersten Tag des offiziellen Feuerwerk Verkaufes, herrschte bei der Wuppertaler Firma NICO in Wuppertal Ronsdorf großer Andrang.

Die NICO Experten Sascha, Christian und Jens beraten jeden Kunden individuell auf seine Wünsche.

Aktuelle Stellenangebote:

Bereits um neun Uhr in der früh standen die ersten Feuerwerk Fanatiker aus Wuppertal und Umgebung vor den Toren am Flügel 1. „Trotz Regnerischen Wetters kamen die Leute zu uns um die Highlights der Feuerwerksszene zu erkämpfen“, sagte Vertriebsleiter Martin Schmitz von NICO. NICO, die seit mehreren Jahrzehnten in Wuppertal ansässig sind, bietet für den kleinen sowie dem großen Feuerwerksfan das passende zum Jahreswechsel. Bereits für die kleinen Liebhaber ab zwölf Jahren bietet NICO für Silvester eine große Auswahl, die von Bienen, Gold- und Silberregen bis zum Wirbelwind für die Benutzung auf dem Boden reicht.

Bereits am Donnerstagmorgen um neun Uhr standen die ersten Kunden im Regen und käpften um die besten Effekte

Das Feuerwerk für die großen Liebhaber ist breiter gefächert und hält zahlreiche Überraschungseffekte bereit. Fallschirmraketen, Raketen mit Ringzeichnungen bis hin zu Raketen mit farbigen Lichtspielen, Knalleffekten und einer Aufsteighöhe von bis zu achtzig Meter. Große Batterien mit einzigartigen Licht- und Knalleffekten von einer Brenndauer von 30-45 Sekunden und einer Aufsteighöhe von bis zu 40 Meter und bis zu 1200 Schuss sind dieses Jahr der Absolute Trend. Zu einem der Top Produkte dieses Jahr gehört die Batterie „OUT OF LIMITS“ die mehr als dreißig Sekunden Salven bis in eine Höhe von vierzig Meter schießt und alle anderen Effekte gnadenlos in den Schatten stellt und für kleines Geld von zwanzig Euro vor Ort zu erwerben ist. Jedoch sollte man(n) sich zum Feuerwerkskauf etwas Zeit mitnehmen, denn das umfangreiche Sortiment von NICO umfasst mehr als 200 Produkte zum zusammenstellen seines Feuerwerkes. Das Traditionelle Blei gießen wird es nur noch dieses Jahr geben, da es aus gesundheitlichen Gründen ab 2012 untersagt wird. Auch die Grand Prix Sonnen, die an einem Besenstil befestigt werden oder auch die Römische Lichter sind wieder heiß begehrte Produkte für die Silvesternacht. Ein gut Sortiertes  Feuerwerk kann man bereits für fünfzig Euro erhalten.

Lars & Sven Dirking legen mehr Wert auf das Optische wie auf die Knalleffekte

Auch die beiden Wuppertaler Lars und Sven Dirking kämpften sich am Donnerstagnachmittag auch durch die Massen von Besuchern bei NICO. „ Wir legen eigentlich mehr wert auf Effekte und wollen es nicht so knallen lassen. Wir legen lieber Wert auf das Optische“, und ziehen mit zwei Kartons voller Effekte ab. Richtige Fans und Freaks der Szene geben auch schon bis zu zweihundertfünfzig Euro aus. „Damit in der Silvesternacht nichts passiert, empfehlen wir die Raketen aus Flaschen in einer dazugehörigen Kiste mit guter Standsicherheit abzufeuern und NICHT aus der Hand. Hierbei kann es immer wieder zu Verletzungen durch Funkenflug oder sogar Explosionen kommen“, teilt Vertriebsleiter Schmitz mit. Er rät immer wieder die Sachgemäße Anwendung der Feuerwerkskörper: „Man sollte auf keinen Fall die Böller anzünden und wegschmeißen, sondern auf den Boden legen und mit Zündlanze oder auch Zigarre anzünden und sich rasch in hinter den Sicherheitsbereich von rund acht Metern begeben“.

Das Sortiment umfasst mehr als 200 Produkte rund um das Thema Feuerwerk

Der Werksverkauf der Firma NICO in Ronsdorf ist noch am heutigen Freitag von 9-18 Uhr, sowie morgen an Silvester in der Zeit von 9-13Uhr noch geöffnet.

!!! UNTER ALLEN LESERN VERLOSEN WIR BIS FREITAG, DEN 30. DEZEMBER 2011 BIS 16 UHR EIN FEUERWERKSPAKET „SHOWDOWN“ DER FIRMA NICO. EINFACH KURZ EINE EMAIL MIT NAMEN UND TELEFONNUMMER AN info-szenenews@gmx.de  SCHICKEN UND DIE DAUMEN DRÜCKEN. DER GEWINNER WIR HEUTE NOCH ANGERUFEN !!!

Anmelden

Kommentare

  1. Maurice sagt:

    Soll das jetzt heißen, dass am Samstag der Laden von 9-18 Uhr geöffnet ist oder von 9-13 Uhr?

    MfG Maurice

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.