12.01.2010

Technologiezentrum w-tec wirtschaftsförderung Wuppertal

Spatenstich für zusätzliche Immobilie des Wuppertaler Technologiezentrums

Wuppertal: Wuppertaler Technologiezentrum W-tec platzt trotz Wirtschaftskrise aus allen Nähten und schafft im Engineering Park Wuppertal über 2.800 qm neue Büroflächen für Gründungsunternehmen.

wtecAm 15.01.2010 wird den Platzproblemen des überaus erfolgreichen Technologiezentrums Wuppertal mit dem ersten Spatenstich des vierten W-tec-Hauses durch OB Peter Jung Rechnung getragen. Wichtig ist für alle Beteiligten die Wahl des neuen Standortes. Der Engineering Park ist die wichtigste gewerbliche Entwicklungsfläche in Wuppertal, die Kondor Wessels auf rd. 265.000 qm Nettobaufläche vor allem im Bereich Gewerbe und Industrie entwickelt und vermarktet.

Das ehemalige Kasernengebäude wird, wie bereits auch die ersten drei W-tec-Häuser, umfassend saniert. „Die Substanz der Kasernengebäude aus den 30er Jahren ist grundsolide und für die Ewigkeit gebaut,“ so der Architekt Heiko Schütt. Das Dachgeschoss wird komplett neu ausgebaut und gedämmt, auch sonst wird das Haus so ausgestattet, das es allen Erfordernissen an moderne Büroräume entspricht.

Das W-tec, das in seinen Gründungsjahren vom Land NRW und der Stadt Wuppertal bezuschusst wurde, schreibt seit 2005 schwarze Zahlen und entwickelt sich seitdem kontinuierlich äußerst positiv. Seit der Gründung konnte das bereits mehrfach ausgezeichnete „Wuppertaler Wirtschaftswunder“ im Technologiepark an der Lise-Meitner-Straße seine Kapazitäten deutlich ausweiten. „Nach der Fertigstellung des neuen Gebäudes wird sich die vermietbare Bürofläche des Technologiezentrums gegenüber der Ursprungsgröße um 55 Prozent auf über 8000 qm erhöht haben“, so W-tec-Geschäftsführer Dr. Martin Hebler. Die Zahl der unter dem Dach des W-tec arbeitenden Menschen hat sich seit 2003 mehr als versechsfacht. Derzeit haben 112 Firmen Geschäfts- und Gewerberäume im W-tec gemietet.

Geplanter Fertigstellungstermin ist August 2010.

Quelle: Wirtschaftsförderung Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.