28.10.2011

Erdbeben in Van Spenden Türkei Wuppertal hilft

Wuppertal hilft – Spendenaktion für die Erdbebenopfer von Van

Nach dem schrecklichen Erdbeben in der Provinz Van, im Südosten der Türkei, hilft auch Wuppertal den Erdbebenopfern.

Aktuelle Stellenangebote:

In enger Zusammenarbeit mit dem „Türkischen Roten Halbmond“ und mit „Öger Tours“ rufen die Organisatoren zu Spenden, vor allem von Baby- und Kindersachen, auf, da sie die Hilfe am dringendsten benötigen.

Die Spenden sollten neuwertig sein, da der türkische rote Halbmond kaum noch Kapazitäten besitzt die Spenden zu sortieren und die Hilfe dringend benötigt wird.

Gebraucht werden vor allem: warme Winterkleidung für Kinder und Babys, Babynahrung, Windeln und Decken!

Die Spenden können bis Sonntag im Salon Best Team in der Friedrichstr.25, 42105 Wuppertal in der Zeit von 8:30 Uhr – 14.00 Uhr abgegeben werden.

Die gesammelten Spenden werden in das Lager von “Öger Tours” gefahren und dort den Verantwortlichen übergeben. Sie werden direkt in das Erdbebengebiet geflogen, wo  Mitarbeiter des Türkischen Roten Halbmond diese in Empfang nehmen.

Im Erdbebengebiet fallen die Temperaturen nachts auf bis Null Grad Celcius.

Jede Spende zählt!

All jene die es nicht in dieser Zeit schaffen oder Geld spenden möchten, können den Erdbebenopfern Ihre Spende über „Deutsches Rotes Kreuz“ zukommen lassen.

Das DRK bittet um Spenden, um die Arbeit des „Türkischen Roten Halbmonds“ zu unterstützen.

Geldspenden: Spendenkonto: 41 41 41

Bank für Sozialwirtschaft

BLZ: 370 205 00

Stichwort: Türkei

Online-Spende: www.drk.de/spenden

SMS mit DRK an die 81190 senden und mit 5 Euro helfen.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.