20.10.2011

SPD-Fraktion begrüßt längere Öffnungszeiten am Stadtbad Uellendahl

"Der Sportbereich, egal ob im Verein organisiert oder individuell betrieben, hat in den letzten Jahren einige Einschnitte erfahren müssen. Da bieten so kleine Zugeständnisse schon Anlass zu großer Freude“

„Ich freue mich darüber, dass die Verantwortlichen des Sport- und Bäderamtes ein offenes Ohr für die Beschwerden und Hinweise der Uellendahler Schwimmergemeinde  gezeigt haben. Mit den nun erweiterten Öffnungszeiten des Schwimmbads am Röttgen um knapp zehn Stunden werden sicher nicht alle Erwartungen erfüllt, aber immerhin hat die Verwaltung im Rahmen ihrer personellen
Möglichkeiten ein positives Signal gesetzt“, so der ortsansässige Stadtverordnete, Volker Dittgen.

Aktuelle Stellenangebote:

Nach Auskunft der Stadt wird das Bad nach den Herbstferien dienstags vormittags bis 12 Uhr geöffnet sein, also drei Stunden länger als bisher. Donnerstags öffnet das Bad durchgehend von 6.45 bis 21 Uhr. Dafür entfällt allerdings der Freitag, der bislang in eine Vormittags- und eine Abendöffnung gesplittet war.

„Grundsätzlich bin ich froh, dass die Verwaltung an dieser Stelle ein Einsehen mit den Freizeitsportlern gezeigt hat. Der Sportbereich, egal ob im Verein organisiert oder individuell betrieben, hat in den letzten Jahren einige Einschnitte erfahren müssen. Da bieten so kleine Zugeständnisse schon Anlass zu großer Freude“, ergänzt der Vorsitzende des Sportausschusses, Peter Hartwig.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.