17.10.2011

Manfred Zöllmer SPD Tunesien

Diskussion zum Politischen Frühling in der arabischen Welt

Über den Politischen Frühling in der arabischen Welt haben etwa 100 Personen in der Färberei diskutiert. Eingeladen dazu hatten die die Bundestagsabgeordneten Kerstin Griese und Manfred Zöllmer für die SPD-Bundestagsfraktion.

Etwa 100 Personen diskutierten in der Färberei über den Politischen Frühling in der arabischen Welt.

Die arabische Welt befindet sich derzeit in einem historischen Umbruch. Vor allem junge Menschen, vor allem auch junge Frauen begehren gegen Despotismus auf und setzen sich für Wohlstand, Mitsprache und Demokratie ein. Das in einer Weltregion, die jahrzehntelang als politisch und gesellschaftlich verkrustet galt. In allen Ländern gilt: die Zukunft ist weiter unklar – wie das Beispiel Ägypten gerade deutlich vor Augen führt. Über den Politischen Frühling in der arabischen Welt haben ca. 100 Personen mit MdB Dr. Rolf Mützenich, außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Kerstin Griese, MdBDietmar Bell, MdL und Manfred Zöllmer, MdB, am Mittwoch in der Färberei im Rahmen einer so genannten Fraktion vor Ort-Veranstaltung diskutiert.

Aktuelle Stellenangebote:

Einen ausführlichen Bericht zur Veranstaltungen finden Sie auf unter www.manfred-zoellmer.de.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.