12.10.2011

Behinderte Dreamnight Zoo

Dreamnight: Zoo-Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich für behinderte Kinder

Am Donnerstag, 13.Oktober wird im Zoologischen Garten Wuppertal wieder eine Dreamnight für behinderte Kinder und Jugendliche aus der Region stattfinden. Sie soll auch in diesem Jahr zu einem unvergesslichen Abend für die Teilnehmer werden.

Aktuelle Stellenangebote:

Die Beschäftigten des Zoos und der Zooschule arbeiten an diesem Abend ehrenamtlich und haben für die behinderten Kinder und Jugendlichen ein buntes und interessantes Programm vorbereitet, in dem die unmittelbare Begegnung mit lebenden Tieren im Vordergrund steht.

Die Veranstaltung beginnt für die geladenen Gäste, wenn der Zoo offiziell geschlossen ist. Alle geladenen Gäste werden um 17.45 Uhr vor dem Haupteingang abgeholt. Der Abend beginnt um 18 Uhr mit einer professionellen Flugvorführung der Greifvogelstation Hellenthal an der Musikmuschel. In Kleingruppen geht es dann für die Teilnehmer auf Safari durch den abendlichen Zoo. Am Ende ist auf dem Spielplatz für das leibliche Wohl gesorgt. Ende der Veranstaltung ist 21 Uhr.

____________________

Quelle: PM Zoo Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.