04.10.2011

Wuppertal; EURO; Finanzen; Wirtschaft; EU

Einladung

EURO, Finanzen, Wirtschaft: Bedroht die Krise die Demokratie?

Unter dem Motto „GRÜNE im Dialog“ laden BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN KV Wuppertal zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ein:

Aktuelle Stellenangebote:

7. Oktober 19 Uhr, Kreisgeschäftsstelle BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wuppertal

Friedrich-Ebert-Str. 76, 42103 Wuppertal

EURO, Finanzen, Wirtschaft:

Bedroht die Krise die Demokratie?

Die Eurokrise bestimmt seit Monaten das politische Handeln in Deutschland und der ganzen EU. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, u.a. die folgenden Fragen mit uns zu diskutieren:

Welche Werkzeuge gibt es den Krisenstaaten zu helfen und wie wirken sie sich auf die anderen Staaten aus? Ist es möglich, dass ein Staat eine geordnete Insolvenz mit einem Austritt aus der Euro-Zone durchführt? Welche Folgen hätte dies für den Euro, die EU und für Deutschland? Ist der Euro noch zu retten? Gefährdet diese Krise die Existenz der EU?

mit

Sven Giegold

finanz- und wirtschaftspolitischen Sprecher der GRÜNEN im Europaparlament, Mitbegründer von attac-Deutschland

www.sven-giegold.de

Dr. Hermann E. Ott

Wuppertaler Bundestagsabgeordneter, Klimapolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

www.hermann-e-ott.de

Andreas Neukirch

Vorstand GLS Gemeinschaftsbank e.G.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.