16.08.2011

messerstecherei polizei

Mutmaßlicher Messerstecher stellte sich der Polizei

27-Jähriger vom Vollzug der Untersuchungshaft verschont

Robert K. gab seine Flucht auf und stellte sich der PolizeiRobert K. gab seine Flucht auf und stellte sich der Polizei

Am 07.08.2011 kam es in Wuppertal auf der Reitbahnstraße zwischen einer 22-jährigen Wuppertalerin und deren Ex-Lebensgefährten zu einem Streit. In dessen Verlauf schlug und trat der Mann auf die Frau ein und verletzte zudem einen zu Hilfe kommenden Bekannten (23) durch einen Messerstich schwer.

Der flüchtige Tatverdächtige Robert K. wurde seit dem 08.08.2011 mit Haftbefehl gesucht. Am heutigen Tag stellte er sich bei der Polizei und wurde dem zuständige Haftrichter vorgeführt. Dieser verschonte den 27-Jährigen vom Vollzug der Untersuchungshaft unter Auflagen.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.