16.08.2011

aktionskunst alex hemsley amanda prince-lubawy bangpainting Folkwang Freibad Mirke headbang Ina Sladic k20 kopfarbeit kunst kunstkomplex kunstsammlung nrw Laban Center Malerei mirker freibad moderner tanz Patricia Murawski performance Sommerresidenz Tanz tanzperformance

Tanzperformance VERSUS Bangpainting

Die Künstlerin Patricia Murawski trifft im leeren Schwimmbecken auf die Tänzerinnen Ina Sladic, Alex Hemsley und Amanda Prince-Lubawy

Am Freitag abend gibt es Teil 2 der Bangpainting-Performance der Künstlerin Patricia Murawski, die dieses Mal unter dem Motto „Tanzperformance VERSUS Bangpainting“ steht. Während die Essener Künstlerin zur Eröffnungsparty vor rund 500 Zuschauern noch alleine zu harten Klängen ihre Bilder per Headbanging gemalt hat, bekommt sie am Freitag Unterstützung von den Tänzerinnen Ina Sladic (Absolventin Folkwang Universität der Künste), Alex Hemsley und Amanda Prince-Lubawy (Absolventinnen des Laban Centers London), die derzeit in der Kunstsammlung NRW bei dem Ausstellungsprojekt „Move“ mit dem Choreographen Xavier Le Roy zusammen arbeiten.

Patricia Murawski ist Stipendiantin der Folkwang Universität der Künste und hat dort bei Prof. Jörg Eberhard Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Malerei studiert. Ihr Projekt „Kopfarbeit“ ist eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema „Headbangen“. Dabei entstehen während des Tanzens Bilder, die ungefiltert die spontanen Bewegungen und Emotionen widerspiegeln.

Die Veranstaltung findet um 20 Uhr im leeren Schwimmbecken des Mirker Freibads statt.Der Eintritt kostet €8/€6 ermäßigt. Karten können telefonisch unter 0202 39 31 24 94 oder per email unter info@kunstkomplex.net reserviert werden.

Tanzperformance VERSUS Bangpainting
Freitag, 19. August um 20 Uhr
Mirker Freibad, In der Mirke 1, 42109 Wuppertal
www.sommerresidenz.kunstkomplex.net

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.