22.06.2011

Bergische Universität Wuppertal

Studierende wählen neues Parlament

blickfeld-Redaktion berichtet über die anstehende Wahl zum Studierendenparlament (27. Juni zum 1. Juli 2011).

In der Woche vom 27. Juni zum 1. Juli 2011 finden die turnusgemäßen Wahlen zum neuen Studierendenparlament an der Bergischen Universität Wuppertal statt. In der Wahl zum höchsten beschlussfassenden Organ der Studierendenschaft werden 21 Sitze vergeben. Acht Listen bzw. Hochschulgruppen mit insgesamt 55 Kandidatinnen und Kandidaten stehen im direkten Wettbewerb um den Einzug ins Studierendenparlament. Die zu findende Mehrheit und Koalition entscheidet über die künftige personelle Besetzung und politische Ausrichtung des Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA), dem ausführenden Organ der Studierendenschaft.

Aktuelle Stellenangebote:
Wer stellt den nächsten AStA an der Bergischen Universität Wuppertal?

Seit Jahren leidet die verfasste Studierendenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal (wie auch an den meisten anderen Universitäten) an einer geringen Wahlbeteiligung seitens der Studentinnen und Studenten. Bei den vergangenen Wahlen lag diese selten über 10%.

Die blickfeld-Redaktion möchte dieses Ereignis an der Bergischen Universität Wuppertal stärker in das Bewusstsein der Studierendenschaft tragen und plant eine umfangreiche Berichterstattung zur Wahl und der anschließenden AStA-Bildung.

Die bisherige Berichterstattung:

  • „Die Organe der Studierendenschaft und der Fachschaften“ – zum Artikel
  • „Hochschulgruppen im Web“ – zum Artikel
  • „Die Listen zur StuPa-Wahl 2011“ – zum Artikel
  • „UniCard – eine Karte für alles“ – zum Artikel

Weiterhin plant die Redaktion einen „(Re-)view“ der Webpräsenzen der Hochschulgruppen, eine Zusammenfassung der Wahlprogramme und einen „Liveticker“ in der Wahlwoche auf der blickfeld-Facebook-Fanseite.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.