21.06.2011

Die Bahn Müngstener Brücke

GRÜNE: Müngstener nimmt wieder Fahrt auf

Die Bergischen GRÜNEN Fraktionen freuen sich darüber, dass der Bahnverkehr über die Müngstener Brücke endlich wieder freigegeben wird.

Aktuelle Stellenangebote:

„Damit ist zumindest für den Personenverkehr bis 2014 eine gewisse Verlässlichkeit auf dieser für die Menschen im Bergischen so wichtigen Bahnstrecke gewährleistet“, so Manfred Krause, Fraktionssprecher der GRÜNEN in Solingen.

„Allerdings muss nun auch zügig die Umsetzung des von der Bahn angekündigten Sanierungsprogramms im Umfang der zugesagten 30 Mio. Euro in Angriff genommen werden“, ergänzt Anja Liebert, verkehrs- und baupolitische Sprecherin der Wuppertaler Fraktion der GRÜNEN.

„Gemeinsam mit den Bürgerinnnen und Bürgern werden wir weiter für eine umfassende Sanierung der Brücke und gegen einen Betonneubau kämpfen“, kündigt die Vorsitzende des Bauausschusses in Remscheid, Jutta Velte, an.

„Wir freuen uns, dass die ehemals GRÜNEN Überlegungen, die Brücke in die Liste der Weltkulturerbe eintragen zu lassen, nun auch vom Solinger Oberbürgermeister endlich aufgegriffen wurde. Die Brücke hat alle Voraussetzungen dafür – und ein Eintrag in die Liste würde die langfristige Sicherung dieses herausragenden Ingenieurbauwerks aus dem 19. Jahrhundert wahrscheinlich machen“, so die drei KommunalpolitikerInnen abschließend.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.