11.05.2011

Bergisches Land Deutsche Bahn AG Müngs SPD

Bergische Landtagsabgeordnete fordern Öffnung der Müngstener Brücke für den Bahnverkehr

Mit einem gemeinsamen Brief haben sich heute die SPD-Landtagsabgeordneten des Bergischen Landes Sven Wolf, Andreas Bialas, Dietmar Bell, Josef Neumann und Iris Preuß-Buchholz an den Vorsitzenden des Vorstands der Deutschen Bahn AG, Dr. Rüdiger Grube, gewandt.

Darin fordern Sie die Deutsche Bahn auf, umgehend für die Öffnung der Müngstener Brücke Sorge zu tragen und die Wiedereinrichtung des uneingeschränkten Bahnverkehrs für Personen und Güter zu ermöglichen.

Aktuelle Stellenangebote:

Die schlechten Erfahrungen der letzten Jahre seien eine Mahnung, dass bei Fragen der Infrastruktur wieder das Primat der Politik und des Bürgerwillens gelten müsse.

„Weitere Ausreden und das Verschieben von Verantwortungen werden wir nicht dulden“, erklärten die Abgeordneten.


Anlage:
Brief an Dr. Rüdiger Grube

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.