03.05.2011

Agentur für Arbeit Wuppertal Berufsinformationszentrum BiZ Gastronomie

Gastronomie und Service – Berufe mit Zukunft

Infobörse „Gastronomie und Service“ morgen, 4. Mai im BiZ der Agentur für Arbeit Wuppertal

Aktuelle Stellenangebote:

Die Agentur für Arbeit Wuppertal lädt alle Männer und Frauen, die sich für eine Ausbildung oder Arbeit in Gastronomie und Service interessieren zur Infobörse morgen am 4. Mai ins Berufsinformationszentrum (BiZ) ein. Von 14 bis 17.30 Uhr können Besucher dort mit Arbeitgebern, Vermittlern aus dem Arbeitgeber-Service, Berufsberatern und Vertretern der Industrie- und Handelskammer sprechen und sich rund um Berufe in Gastronomie und Service beraten lassen.

 Es werden beispielsweise Ausbildungs- und Arbeitsstellen in folgenden Berufen angeboten: Assistenten Systemgastronomie, Fachleute Systemgastronomie, Restaurantfachleute, Kellner, Köche, Servicekräfte, Küchenhilfen und Fachkräfte im Gastgewerbe.

 „In der Gastronomie gibt es sehr gute Beschäftigungschancen für Fachkräfte und Quereinsteiger, dazu sehr gute Ausbildungsmöglichkeiten. Mit der Infobörse möchten wir unseren Kunden die Gelegenheit bieten, sich aus erster Hand über Ausbildungen und Arbeitsstellen in diesen Berufen zu informieren und gleich mit Arbeitgebern zu sprechen“, so Martin Klebe, Chef der Agentur für Arbeit Wuppertal.

 Wer sich über Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in Gastronomie- und Serviceberufen informieren möchte, kann am Mittwoch, 4. Mai ohne Termin von 14 bis 17.30 Uhr in das BiZ der Agentur für Arbeit Wuppertal in die Hünefeldstraße 10 a kommen.

 Auf der Börse können Besucher mit Vertretern folgender Unternehmen sprechen und sich über Ausbildungs- und Arbeitsangebote informieren: Maredo, Sausalitos, Subway, Café Extrablatt, Road Stop, Wuppertaler Brauhaus und Hallo Pizza.

Anmelden

Kommentare

  1. Ich habe auf cookmax.de eine gute Tabelle gefunden, die die relevanten Gastronomiehändler präsentiert. So kann man sich dort gut über den aktuellen Markt für Gastronomiebedarf aufklären und ich habe mich dann für einen glaubwürdigen und günstigen Großhändler entschieden. Ohne diese Rangliste würde ich wahrscheinlich sehr viel Geld fürdeutlich schlechtere Gastronomiegeräte bezahlen.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.