02.05.2011

Döppersberg …. was soll’s ? 12.Elberfelder Einzelhandelsforum der IG1 am 4. Mai 2011

Die Interessengemeinschaft Elberfelder Einzelhändler lädt im Anschluss an die jährliche Jahreshauptversammlung der Mitglieder erneut zum Elberfelder Forum.

Mit Mitgliedern, Händlern, Interessierten und hochrangigen Experten wird  diesmal über das  aktuelle und künftig relevante Thema Döppersbergumbau informiert und diskutiert.

Aktuelle Stellenangebote:

Muss das sein? Warum ‚Pro-Döppersberg‘ – was bringt der Umbau den Elberfelder Händlern? Was sind die Auswirkungen auf die City – mittel- und langfristig? Was bedeutet der Umbau für gesamt Elberfeld – das Shoppen in Elberfeld inklusive Luisenviertel und Friedrich-Ebert-Straße? Wie begleiten wir den Umbau und mildern vorübergehend unangenehme Umstände ab? Wir wollen Meinungen von Fachleuten und Betroffenen hören.

Einem entsprechenden Vortrag von Prof. Dr. Johannes Busman (Universität Wuppertal) folgt eine Podiumsdiskussion unter Leitung von Anja Deters (WZ) mit Experten wie Frank Meyer (Beigeordneter Stadt Wuppertal) sowie Vertretern aus dem Bereich Marketing, des IG1 Vorstands sowie Erfahrungsberichten aus dem Großbauprojekt Düsseldorf durch Herrn Dr. Ulrich Biedendorf, Geschäftsführer der IHK Düsseldorf.

Natürlich interessiert uns auch die Meinung des Publikums, so dass in Anschluss auch ausreichend Zeit ist zu diskutieren.

Die Veranstaltung findet um 20.00 Uhr, erstmals in den Veranstaltungsräumen der Citykirche Elberfeld statt. Die IG1 erwartet viele Besucher und wünscht sich ihre aktive Beteiligung und eine angeregte Diskussion.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.